Übernimmt die Tierkrankenversicherung die Kosten für die Sterilisation?

Eine Sterilisation ist nur dann abgedeckt, wenn ein Tierarzt bescheinigt, dass sie für die Behandlung einer von der Versicherung abgedeckten Verletzung oder Krankheit unerlässlich ist. Unter anderen Umständen wird eine Sterilisation nicht übernommen.